Lichtschwertseminar am 03.08.2018 in Schopfheim

 

Ein tolles Seminar mit unserem Guru Timm Blaschke gab es Anfang August bei uns in Schopfheim.

Um das Sommerloch zu füllen und Klein und Groß mal was Anderes bieten zu können, organisierte die Abteilung Eskrima ein Lichtschwertseminar. 

 

Für die Kleinen war es eine große Freude, da sie ihre "Schwerter" selber zusammenbasteln durften und jeder so sein individuell gestaltetes zum Einsatz bringen konnte. Die "Schwerter" bestanden aus Schwimmnudeln und konnten so unbedenklich für galaktische Kämpfe verwendet werden. 

 

Doch nicht nur die Kids hatten ihren Spaß, auch die Erwachsenen fühlten sich in ihre Kindheit zurück versetzt.

Es war für alle ein großer Spaß, sich mit leuchtenden Schwertern auf die Spuren der Star Wars Saga zu begeben. 

 

 

Hier einige Ausschnitte vom Kindertraining

 

Das Erwachsenentraining fand abends statt und war umso toller, da die Leuchtkraft der Schwerter magisch wirkten und dem ein oder anderen übergalaktische Kräfte verlieh. 

Schwarzwaldseminar 2018

Mega cooles Video vom Seminar in Todtnau.

Da könnt ihr mal sehen, mit was wir unseren Spaß hatten und unsere Zeit vertrieben haben.

SchwarzwaldSeminar 2017

 

 

Das diesjährige Schwarzwaldseminar fand am 1. und 2. Juli 2017 in der Max-Metzger-Halle in Schopfheim statt.

Trotz der großen Hitze war das Seminar mit rund 40 Teilnehmern an beiden Tagen sehr gut besucht.

Unser Guro Timm Blaschke aus Karlsruhe und Christian Metzner aus dem Kampfkunstzentrum in Aldingen führten durch das abwechslungsreiche Programm.

Angefangen mit Doppelstock-und Einzelstocktechniken, über die Anwendung mit dem Sarong ( Wickelrock/Schal) bis hin zu Empty-Hand-Übungen ( Panatukan, Kadena de Mano, Sikaran,...) wurden den Teilnehmern die Schweißperlen auf die Stirne getrieben.

Damit aber noch nicht genug: Das Highlight des Seminars war neben dem Sarong auch der Tomahawk. Der Tomahawk ist eine Streitaxt, welches von Indianern für Kämpfe, aber auch als Werkzeug mitgeführt wurde.

 

In diesem verbands- und stiloffenen Seminar wurden verschiedene Aspekte der Filipino Fighting Arts behandelt. Die Übungsformen und Anwendungen dieser ganzheitlichen Kampfkunst sind auch eine ideale Ergänzung zu verschiedenen anderen Kampfkünsten wie Ju Jutsu, Jiu Jitsu, Taekwondo, Judo, Karate, Kickboxen, Thai Boxen uvm.

 

Abgerundet wurde der erste Seminartag mit einem gemütlichen Beisammensein am Grill, wo auch reichlich gelacht und Geschichten ausgetauscht wurden.

 

Gratulieren dürfen wir Michael Lettau und Dr. Lothar Schütte, welche die Prüfung zum Level 2 an diesem Wochenende erfolgreich absolviert haben.

 

Stickboxing und Panatukan mit Christian Metzner

Am 27. April 2018 hatten wir Besuch von Christian Metzner aus dem Kampfkunstzentrum in Aldingen. 

Mehr brauchen wir nicht sagen als: Bilder sagen mehr als tausend Worte ;-) 

In Aktion..